Unser Projekt in Deva, Rumänien

Stiftung "Hl. Franziskus"

Patenschaften

Die Projekte des Pater Csaba können ohne fremde Hilfe nicht existieren.

Sie sind auf Freunde und Gönner angewiesen, die mit ihren Zuwendungen die Verwirklichung der Ideen des Franziskanerpaters ermöglichen und am Leben erhalten.

Um ein menschenwürdiges Leben der Kinder in Deva und Orăştie und weiteren mehr als 80 Stätten in Siebenbürgen sicherzustellen, bedarf es u.a. beispielsweise einer Vielzahl von Patenschaften.

Es ist uns gelungen, seit dem Jahr 1995 über 100 Patenschaften ins Leben zu rufen, die einen wesentlichen Teil der anfallenden Kosten abdecken: 
Unterhalt des Kindes, Personal-, Betriebskosten der Gebäude und der Schulbetrieb.

Unsere Bitte, unser Vorschlag:

  • eine Patenschaft für ein bestimmtes Kind zu übernehmen oder

  • mit einem beliebigen Betrag das Projekt allgemein zu unterstützen

einerlei, ob als

  • Familie
  • Familiengruppe
  • Alleinstehende(r)

oder als 

  • Pfarrgruppe (Jugendgruppe, Familienrunde, Seniorenklub etc.)
  • Schule (Schülergruppe, Schulgemeinschaft etc.) 
 

DEVA8

Die Patenschaftskosten für ein Kind betragen monatlich 35 Euro.

Darin sind enthalten: Unterhalt des Kindes, Personal-, Betriebskosten der Gebäude und der Schulbetrieb.

Wir bitten Sie, Ihren Beitrag – am besten per Dauerauftrag – einzuzahlen, und zwar auf das Konto

Caritativer Verein Kinder von Deva
IBAN: AT902011100005621925 (Erste Bank AG)
BIC: GIBAATWWXXX