Aktivitäten

Maiandachten

Bild zu Maiandachten

Wir wollen auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten gemeinsam beten und feiern. Es werden daher jeden Freitag im Mai, beginnend mit dem 1. Mai, Maiandachten stattfinden. Sie sind eingeladen über ZOOM von zu Hause aus oder ab 15. Mai

vor Ort (nur nach Anmeldung!) daran teilzunehmen.

Eine Anleitung, wie Sie über Ihren PC, ein Tablet oder ein Smartphone teilnehmen können, erfahren Sie über folgenden Anleitungslink:

Wie nehme ich an einer Zoom Sitzung teil?

Wer eine Maiandacht gestalten möchte, ist ebenfalls herzlich dazu eingeladen. Für die Terminabstimmung finden Sie hier eine Tabelle mit den bereits vergebenen Terminen. Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Pfarrkanzlei und geben den Termin bekannt, an dem Sie die Maiandacht vorbereiten möchten. Zusätzlich ersuchen wir Sie den ZOOM Code, den Sie für Ihre Maiandacht anlegen, ebenfalls in der Pfarrkanzlei bekannt zu geben, damit dieser veröffentlicht werden kann. Unter folgendem Link erfahren Sie wie man einen ZOOM Termin anlegt:
Wie erstelle ich eine Zoom Sitzung?


Ab 15.5. wird es wieder die Möglichkeit geben - unter den zu diesem Zeitpunkt gültigen Auflagen - auch mit persönlicher Anwesenheit kirchliche Feiern abzuhalten.
Das bedeutet für die Maiandachten
am 15.5.: Treffpunkt um 15.30 bei der Pfarre St. Erhard und ein gemeinsamer Fußmarsch nach Maria Enzersdorf (ca. 1 Std.). Die Maiandacht findet dann in Maria Enzersdorf statt. Im Anschluss an die Maiandacht besteht noch die Möglichkeit die hl. Messe in Maria Enzersdorf mitzufeiern.
am 30.5.: findet die Maiandacht um 15.00 bei der Bildeiche in Mauer statt. Bei Schlechtwetter in der Kirche St. Erhard.

Für beide Maiandachten ersuchen wir um vorherige Anmeldung in der Pfarrkanzlei. Weiters bitten wir die zu diesen Zeitpunkten aufrechten Verhaltensanordnungen der Bundesregierung zu beachten.
Für alle jene, die an den Maiandachten nicht persönlich vor Ort sein möchten, wird ein Mitfeiern über ZOOM möglich sein. Die diesbezüglichen Einstiegscodes werden rechtzeitig auf der Pfarrhomepage veröffentlicht.

erstellt am 2020-05-06 um 12:05:03 von Pfarrkanzlei