Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit 2015

 

Gott will dein Freund sein

 

Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit 2015:
Einübung in die Freundschaft mit Gott
an der Hand Teresas von Avila

Exerzitien im Alltag sind „Übungen“, Gott im eigenen Leben zu entdecken. Genau richtig, wenn Sie sich fragen, wie Sie für das Gebet einen festen Platz im Alltag finden. Teresa von Avila, deren 500. Geburtstag wir 2015 feiern, wird uns helfen bei der Einübung in die Freundschaft mit Gott.
Teilnehmen kann jede/r, wer sich 4 Wochen lang konsequent Zeit nehmen will für
• tägliche Besinnung mit Tagesimpuls
(ca. 30 Min. am selbst gewählten Ort)
• Tagesrückblick als Gebet (ca. 10 Min. vor dem Zu-Bett-Gehen)
• wöchentliches Gruppentreffen mit Reflexion und Austausch über die
vergangene Woche, Impuls und Material für die nächste Woche und Gebet


Kostenbeitrag:
für alle 5 Abende und Material: € 20,-
Begleitung:
Sr. Joanna Jimin Lee MC, Missionarin Christi, Mitarbeiterin von »Quo vadis?« am Stephansplatz
Verbindliche Anmeldung:
bis Sonntag, 22. Februar 2015 an
joannajimin[at]hotmail.com oder auf der Liste in der Kirche.
Telefonische Rückfragen:
0664 88 6326 88, Sr. Joanna Jimin Lee

Gruppentreffen:
Samstag, 28. Februar 2015, 16 - 18 Uhr, Pfarrzentrum St. Erhard
Samstag, 7. März 2015, 16 - 18 Uhr, Georgenberg - Wotrubakirche
Samstag, 14. März 2015, 16 - 18 Uhr, Pfarrzentrum St. Erhard
Samstag, 21. März 2015, 16 - 18 Uhr, Georgenberg - Wotrubakirche
Samstag, 28. März 2015, 16 - 18 Uhr, Pfarrsaal Erlöserkirche


Ein gemeinsames Angebot der Pfarre Mauer-St. Erhard, Gemeinde Georgenberg, Pfarre Erlöserkirche, Basisgemeinde Endresstraße, alle 1230 Wien

Bild: „Agnes mit Christus vereint“, aus den „Miniaturen zur Agnes-Legende“.
Zisterzienser-Antiphonar aus dem 14. Jh., Badische Landesbibliothek in Karlsruhe.